Computer-Collagen

Es sind Geschichtenbilder die ohne Worte auskommen. Bildergeschichten mit Inhalten die sie individuell interpretieren. Denn nicht nur Farben entstehen erst im Kopf sondern auch Geschichten. Eine allgemein gültige verbindliche Aussage gibt es in meinen Bildern nicht. Als Betrachter werden darum auch sie zum Mitgestalter der Bildaussagen.

Heute leben wir in einer Welt der Symbole, Signale und Pictogramme. Sprachübergreifend kommuniziert unsere Gesellschaft über Kontinente und Kulturen hinweg, und wir verstehen uns meistens auch über solche universellen Bildsprachen.

Als grafischer Gestalter reizt es mich ganz besonders an Stelle der alphabetischen Schrift solche Signale zu sammeln und in ihrem bildlichen Kontext zu arrangieren. Über Jahre hinweg habe ich so eine eigene visuelle Design-Kommunikation in den print, perspex oder transparency entwickelt und über 8000 Bildsymbole gesammelt.

Diese print, perspex oder transparency werden jeweils als einmalige Bildkomposition ausgedruckt. Nach jedem Ausdruck werden die Druckvorgaben wieder gelöscht. Die einzelnen Symbole, Signale und Pictogramme werden dann wieder für weitere neue Bildtafeln, anders, zu weiteren Collagen zusammengestellt, ähnlich den ehemaligen Bleibuchstaben im Buchdruck die auch nach jedem Druck wieder verwendet wurden.

Die Bildteile die verwendet wurden, sind jeweils in ihre Grundfarben, cian, magenta, gelb und schwarz zerlegt worden. Dann einzeln wieder als Farbauszüge übereinander gelegt.

div-Collagen